Langeweile im Himmel?

 

Ein Jugendlicher fragte sich einmal, wie es denn im Himmel sein würde. Er versuchte sich vorzustellen, was er in der Ewigkeit so alles machen würde. Was machte ihm auf dieser Welt Freude? Snowboardfahren, Fernsehen, Einkaufen, mit Freunden ausgehen oder Computerspiele! Aber das, dachte er sich, wird er im Himmel nicht machen können. So blieb ihm nur noch die Frage: "Was ist wenn es mir im Himmel nun langweilig wird?"

Hast du dir nicht auch schon mal diese Frage gestellt?

Wenn du denkst, es könnte dir nach einer Weile im Himmel langweilig werden...keine Angst! Versuche nun, dir etwas vorzustellen.

Stell dir vor, du wärest ein kleiner Vogel, der in einem winzigen Käfig aus rostigem Metall lebt. In deinem Käfig steht ein Futternapf und ein kleiner Spiegel, außerdem eine winzige Sitzstange, auf der du schaukeln kannst. Dir geht es gut. Du hast alles, was du zum Leben brauchst.

Eines Tages bringt ein freundlicher Mann deinen Käfig zu einem großen, wunderschönen Wald. Der Wald ist in strahlendes Sonnenlicht getaucht. Hohe Bäume stehen an den Hügeln und Tälern so weit dein Auge reicht. Erfrischende Wasserfälle gibt es, und Büsche mit dunkelroten Beeren, außerdem Obstbäume, ganze Teppiche von Wildblumen und ein weiter Himmel, an dem du dich austoben kannst. Und neben all diesen Dingen triffst du auch noch Millionen anderer kleiner Vögel, die von einem grünen Ast zum nächsten hüpfen und genügend Futter finden, ihre kleinen Familien aufziehen und aus voller Kehle zwitschern, den ganzen Tag lang.

Und nun, kleiner Vogel, kannst du dir einen Grund vorstellen, warum du in deinem Käfig bleiben möchtest? Kannst du dir vorstellen, zu sagen: "Ach bitte, lass mich nicht frei. Ich werde meinen kleinen Käfig so vermissen. Ich werde meinen Futternapf mit den Körnern vermissen. Ich werde meinen Plastikspiegel und meine kleine Sitzstange vermissen, auf der ich immer so schön schaukeln konnte. In diesem großen Wald könnte ich mich langweilen."

Das wäre doch dumm, nicht? Und genauso dumm ist es zu glauben, dass uns diese Welt viel mehr bietet als unser Schöpfer im Himmel!

zurück

 

 

[Home] [Bilder] [Programm] [Rückblick] [Andachten] [Gästebuch] [Impressum]